Fenchel – Foeniculum vulgare

Meine Fenchelschwemme fing an, als ich in meiner eigenen Heilpflanzenausbilung einen Bronzefenchel und einen grünen Fenchel geschenkt bekommen habe. Der Bronzefenchel ist ausdauernd und standorttreu. Der Grüne ist zweijährig. Beide Fenchelsorten bilden Früchte, die wir für eine Teezubereitung oder für die Küche sammeln können. Der Fenchel ist nicht zeitgleich zu […]

Warum das Ganze mehr ist als seine Einzelteile (1)

Heute möchte ich mich mit dem Phänomen der modernen industriellen Nahrungsmittelherstellung und Werbung beschäftigen. Mit der Möglichkeit Inhaltstoffe von Lebensmitteln zu erkennen und teilweise Nachzubauen ist eine Bewegung entstanden, die auch Nutritionismus genannt wird. Hier wird die, meiner Meinung nach hochmütige, Meinung vertreten, der Schlüssel zum Verständnis unserer Nahrung läge […]

Eßt bunt!!!!!

Das ist eine gute minimalistische  Formel um gesund und abwechslungsreich zu essen. Wenn du das wirklich versuchst, wirst du feststellen, daß es nicht so gut mit Schips und Schoki geht. Mit Gummibärchen schon. Aber dann wirst du sicher nicht satt. Also was ist gemeint? Täglich Lebensmittel mit möglichst viel Farbe […]

melilotus

Honigklee oder Steinklee – Melilotus officinalis

  Auch wenn viele Urlaubsfahrten mit dem Auto in die Ferien schon vorbei sind, so schaut doch mal auf die Mittel – und Randbegrünung der Autobahn, wenn ihr unterwegs seid. Manchmal wachsen da bis zu 1,20m hohe Sträucher mit weißen oder gelben Blüten. Ihr seit natürlich viel zu schnell vorbei, […]

Ein gutes Brot

Jeder von uns weiß es zu schätzen, uns läuft das Wasser im Mund zusammen – Und doch hat ein Jeder und eine Jede eine gänzlich andere Vorstellung von Unserem täglichen Brot…. Da gibt es ja sooo viele verschiedene Möglichkeiten, selbst wenn wir nun schon mal die neue Vielfalt an Bunten […]

Ein Mensch gelangt mit Müh

Ein Mensch gelangt mit Müh und Not Vom Nichts zum ersten Stückchen Brot. Vom Brot zur Wurst geht ́s dann schon besser; Der Mensch entwickelt sich zum Fresser. Und sitzt nun scheinbar ohne Kummer Als reicher Mann bei Sekt und Hummer. Doch sieh, zu Ende ist die Leiter: Vom Hummer […]

Keine Lust auf Wurst

Die Stulle Gerade hab ich mal Lust auf eine Stulle. Keine Zeit mir etwas zu kochen, oder gerade leckeres Brot gebacken, oder einfach mal Lust auf eine Stulle. Kennt Ihr das? Per Definition ist die Stulle ein belegtes Brot. Früher war es einfach ein Butterbrot, vielleicht mit Salz. Heute gibt […]

Minzblog

Minzen – Mentha piperita und andere

Wie komme ich jetzt auf die Idee, über Minze zu schreiben? Es ist draußen heiß, richtig heiß, viel zu heiß für eine kühle norddeutsche Deern. Die Minzen gehören zu den Lippenblütlern und stehen bei mir nun in Blüte. Allerdings wundere ich mich, wo ich die hübschen Blüten überall auftauchen. Die […]

Geschmacksache

Dies für den und das für jenen. Viele Tische sind gedeckt. Keine Zunge soll verhöhnen, Was der andern Zunge schmeckt. Lasse jedem seine Freuden, Gönn ihm, daß er sich erquickt, Wenn er sittsam und bescheiden Auf den eignen Teller blickt. Wenn jedoch bei deinem Tisch er Unverschämt dich neckt und […]

Darum sollten Heilpraktiker mehr über Ernährung wissen

Als Fachausbildung in der Heilpraktikerausbildung gibt es Fachkurse, die uns ermöglichen neben den Grundlagen der Physiologie und Pathologie alternative medizinische Richtungen weiter zu ergründen. Dabei haben wir im Sinn, wie wir uns darstellen wollen, was den Patienten zu uns lockt und was uns geeignet scheint um eine Erkrankung anders anzugehen, […]