Aromatherapie

LavendelblüteAromatherapie – das ist nur ein Begriff für den Einstieg in die Welt der Düfte.
Sie ist ein Bestandteil der Phytotherapie, mausert sich aber immer weiter durch Forschung und Erfahrung.
Inzwischen ist die Aromatherapie eine eigene Therapierichtung und auch Anwendung in der Pflege geworden.
Ätherische Öle bestechen nicht nur durch ihren außergewöhnlichen und sehr individuellen Duft ihrer Ursprungspflanze, sondern zeigt eindeutigen Einfluss auf unseren Körper und unseren Geist. Ätherische Öle zeigen Wirkung gegen Erreger (Bakterien, Viren, Pilze und Co), beeinflussen unsere Stoffwechsel- und Entzündungsprozesse und damit natürlich auch die Botenstoffe im Gehirn.
Sie unterstützen uns in verschiedenen Lebenssituationen als Trostspender, zur Anregung, zur Meditation und sogar in der Küche.
In der Aromatherapieausbildung lernen wir viele verschiedene Öle und deren Einsatzbereiche kennen, aber verstehen auch Grundlagen der phantastischen Wirkungen.

Das alles und noch viel mehr – lernt ihr in der Fortbildung Aromatherapie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.