Rose – Rosa gallica, Rosa damascena und andere Königinnen

Die Rose dient als Namensgeberin für die Pflanzenfamilie der Rosengewächse Rosaceae,
Die Hauptkennung dieser Familie sind Gerbstoffe, was wir beim Duft einer blühenden Rose sofort wieder vergessen. Vielleicht auch schon beim Duft einer Apfel- oder Birnenblüte?
Die Wildrose ist ein nicht gezüchteter Rosenbusch und leuchtet im Herbst mit roten Hagebutten. Das daraus gepresste Hagebuttenkernöl ist mit dem Vitamin A und E-Gehalt besonders für die reife Haut geeignet.
Eine Form der Rose – Rosa Gallica officinalis – wurde um 800 n.C. für den Karlsgarten angeordnet und deren Blüten zum Gurgeln oder als Augenauflage verwendet.

Vor weit über 4000 Jahren wurden Rosen in orientalischen und asiatischen Kulturgebieten gezüchtet, in Persien wurde die Verwendung der Blüten verfeinert und die erste Rosenöldestillation entwickelt. Auch das bei der Destillation anfallende Rosenwasser fand Verwendung nicht nur in Marzipan.

Ätherisches Rosenöl ist eine Kostbarkeit unter den ätherischen Ölen. Für die Herstellung von 1l Rosenöl werden 5000 kg Rosenblüten vor dem Sonnenaufgang geerntet und sofort destilliert.
Das ätherische Öl besteht aus mehr als 400 verschiedenen Inhaltsstoffen, die diesen harmonischen Duft kreieren. Die Hauptanwendung ist: Harmonie. Harmonie im Hormonhaushalt, Harmonie für die Psyche und Seele.
Ich nutze meine Himalaya-Rose (Attar) um den Weg für den Übergang zu erleichtern. Einen Tropfen Rosenöl gebe ich auf die Stirn bei Menschen, die diese Welt verlassen wollen. Genauso gut eignet sich echtes Rosenöl, um ein neu geborenes Kind in dieser Welt willkommen zu heißen.

Die Rose hat schon immer Dichter, Denker und Minnesänger angeregt.
Einen ganzen Song bekommt die Rose  auf Youtube von Andy M. Stewart von Planxty: Queen of Argyll.

Das alles und noch viel mehr – lernt ihr in der Aromatherapieausbildung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Rose – Rosa gallica, Rosa damascena und andere Königinnen”

  • Steffi
    • Michaela
  • Michaela
  • Klueck