Phytotherapie

20 Beiträge

Heilpflanzenkunde

blühender Dost mit Hummelgast

Heilpflanzenupdate

Der Beitrag diesmal steht unter dem Untertitel – Früchte – Samen – Kuriositäten und Überraschungen Ich habe das Beet und unter der Hecke entwüstet. Und obwohl wir uns ja immer mal wieder Sorgen machen, ob da zuviel Gras einwandert, ist es der Ackerschachtelhalm (und vorher das Klebkraut), die den größten […]

Andorn – Marrubium vulgare L.

Oh, ist das Blatt puschelig – huiii ist das Blatt bitter. Andorn war 2018 die Heilpflanze des Jahres, aber auch zu Zeiten von Dioskurides, Paracelsus und Hildegard von Bingen war sie schon als Heilpflanze im Einsatz. Paracelsus nannte sie den „Arzt der Lunge“. Erstaunlich, daß sie nicht zur Officinale – […]

Eibischblüte

Blühendes Mini-Heilpflanzenupdate

(Die Vorschau auf den Text – beschäftigt sich übrigens nicht mit der wunderschönen Eibisch-Blüte, sondern mit dem Bild, was ihr seht, wenn ihr den Text anklickt…) Habt ihr so etwas schon mal gesehen? Das ist eine Hornissen- oder Hummelschwebfliege. Die ist tatsächlich hummelgroß, gehört aber zu den Schwebfliegen, also zu […]

Herzgespann – Leonorus cardiaca

  Der Löwenschwanz scheint sich in meinem Garten sehr wohl zu fühlen und schaut mit seinen hübschen Blättern an vielen Stellen aus dem Boden. Noch sind sie hellgrün, später kommt noch eine Nuance von violett dazu. Die cremerosafarbenen kleinen Lippenblüten entwickeln sich rhythmisch in Schweinquirlen aus den Blattachseln. Die Signatur […]

Johanniskraut – Hypericum perforatum

Der Sommer ist da, der Sommer ist da. Johanniskraut blüht pünktlich zur Sommersonnenwende am 21. Juni. Die Johannisnacht ist vom 23. Juni auf den 24.Juni und war so Namensgeberin des Krauts. Vorchristlich wurde es als Sonnenpflanze verehrt, da sie am Sonnenhochpunkt des Jahres blüht. Ihre gespeicherte Sonnenkraft wird heute noch […]

Blütenfülle im Juni

Heilpflanzenausbildung – das dritte Wochenende

Heilpflanzenausbildung – das dritte Wochenende Corona hat es verschoben. Statt im April haben wir unser drittes Heilpflanzenwochende Anfang Juni bei mir im Schleusengarten verbracht. Der Garten ist prallvoll mit Blüten, warme duftende Tage zuvor. Anfang Juni hat uns dann jedoch die Schafskälte mit Regen und Sturmböen überrascht. Meine schöne Outdoorplanung, […]

Pfingstrosen - Fülle

Pfingstrose – Paeonia officinalis

Pfingstrose – Paeonia officinalis Wow, schwer hängen die Blüten am doch recht dünnen Stiel und duften betörend – oder schwülstig? Satt, Fülle, Überfluss. Ein ideales Versteck für ein Meisenjunges, das als Nestflüchter doch noch von der Meisenmuddi gefüttert wird. Es ist fast zu schade, die prallen rosa –roten Blüten einfach […]

Eibisch

Patenplanzen und Heilpflanzen-Update

Heute hab ich es endlich in den Garten geschafft. Gießen, Rasenwegemähen und Heilpflanzen fotografieren und für Euch dokumentieren. Leider ist mein Handy mittlerweile total müde, destowegen sind die Fotos nicht so schön, wie  ich mir das vorgestellt habe. Aber was soll’s… Hauptsache ihr seht sie mal wieder. Einige von den […]

Gundelrebe

Gundelrebe – Glechoma hederacea

Das efeuartige kleine Geschmackswunder leuchtet mit seinen blauen Lippenblüten im Rasen, Beet, an Zaun und Hecken. Dabei überwuchert die Gundelrebe nicht, sondern bahnt sich ihren Weg mit den langen dünnen Trieben durch Gras und andere Pflanzengruppen und schaut, wo Platz ist um ihre Blüten und Blätter zu entwickeln. Der Duft […]