Patenpflanzen im Blick

Liebe Teilnehmerinnen der aktuellen Heilpflanzenausbildung,

aufgeräumtes Beet
aufgeräumtes Beet

wie versprochen halte ich Euch auf dem Laufenden über Eure Patenpflanzen und darüber, wie es im Lehrgarten am Bachstelzenweg so weitergeht.

Links seht ihr schon mal, dass wir das Beet hübsch aufgeräumt haben. Die ganzen teilweise fast schon verholzten Reste der Stauden aus dem letzten Jahr habe ich als Grundlage in einen der drei Kompostmieten gelegt.

Aktuell haben wir die Bäume beschnitten, ein paar viele Brombeeren entsorgt und ich siebe gerade guten Humus aus den Komposten raus und bereite die vor dafür, die im Laufe des Jahres wieder zu füllen. Eure Patenpflanzen hab ich fotografiert, bis auf den Ackerschachtelhalm. Den erkenn ich nämlich und da war nix – nirgends.

Bei den anderen Pflanzen bei denen nichts zu sehen war oder nichts neues, hab ich mal Fotos gemacht, weil… vielleicht sehen ja Michaela und/oder Kerstin da mehr und… dann können die Euch das ja zeigen.

Jetzt kommen also Eure Patenpflanzen – wenn ihr drauf klickt werden die größer und zoombar und dann könnt ihr genauer gucken.

Das Beitragsbild ist übrigens eine Blüte der Gelben Pflaume, die zusammen mit dem Fallapfelmus dieses total leckere Kompott gibt, dass es den ganzen Winter über zu essen gab in der Schule.

Das war es erstmal für heute…

Lasst es Euch wohlsein Eure Klueck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Patenpflanzen im Blick”

  • Michaela